AKTUELLES AUS NIEDERSACHSEN UND BREMEN

Kuh de luxe: Die Goldene Olga als wichtigster Preis der niedersächsischen Landwirtschaft

Vom

Eine gepflegte Hecke oder frisch gemähter Rasen rund ums Eigenheim machen schon etwas her. Aber eine goldene Kuh im Garten? Das ist wirklich was ganz Besonderes. Was der Bambi oder der Bär der Berlinale für die Schauspielbranche ist, ist die „Goldene Olga“ für die niedersächsische Landwirtschaft.

Mehr

Leben mit zwei Gesichtern: So lebt Vanessa Münstermann aus Hannover nach einem Säureangriff vor drei Jahren

Vom

Seit ihr Ex-Freund ihr vor gut drei Jahren Säure ins Gesicht schüttete, ändert sich das Leben von Vanessa Münstermann schlagartig. Seitdem führt sie ein Leben mit zwei Gesichtern. Nicht nur optisch ist Vanessa Münstermann geteilt: Auf der einen Seite ist sie das Säureopfer, das stetig mit seiner Angst kämpft - und auf der anderen Seite die liebende Mutter, die hoffnungsvoll in die Zukunft schaut. Ihre Geschichte hat sie in einem Buch veröffentlicht.

Mehr

Budosportler mit Herz: Regionalreporterin Kim lässt sich für den guten Zweck so richtig aufs Kreuz legen

Vom

Unsere Regionalreporterin Kim Friedrichs geht ja gerne dorthin, wo es weh tut - und lässt sich für den guten Zweck auch durchaus mal aufs Kreuz legen. In Osterholz-Scharmbeck hat sie jetzt die Budosportler mit Herz besucht, die sich ehrenamtlich dafür einsetzen, dass Gewalt gegen Kinder und Jugendliche endlich gestoppt wird. Denn jedes Jahr werden laut Schätzungen mehr als 4000 Kinder in Deutschland Opfer von Übergriffen.

Mehr

Allen Protesten zum Trotz: Stadt Braunschweig lässt erste Bäume in der Jasperallee fällen

Vom

Die Stadt Braunschweig macht tatsächlich ernst. Für sage und schreibe 400.000 Euro will sie neue Bäume pflanzen - und zwar dort, wo eigentlich schon welche stehen. Weil die Verantwortlichen statt Ahorn lieber Linden sehen möchten, sind diesen Donnerstag nun die ersten Bäume gefällt worden.

Mehr

Azubi aus Hildesheim schreibt Buch über den aktuellen Pflegenotstand

Vom

Alexander Jorde aus Hildesheim hat seine ganz eigenen Erfahrungen mit dem Gesundheitssystem gemacht. Er ist Deutschlands wohl bekanntester Krankenpflege-Azubi. Mit seinen Fragen zum Pflegenotstand hatte der 23-Jährige Bundeskanzlerin Angela Merkel während eines Wahlkampfauftritts ganz schön in Bedrängnis gebracht. Jetzt hat er ein Buch geschrieben.

Mehr

Wie fühlt sich Demenz an? Spezieller Parcours in Oldenburg will Aufklärung leisten

Vom

Mehr 160.000 Patienten in Niedersachsen und Bremen leiden unter Demenz, also schleichendem Gedächtnisverlust. Oft fühlen sich diese Menschen wegen ihrer Krankheit unverstanden. In einem speziellen Demenz-Parcours simuliert der niedersächsische Senioren- und Pflegestützpunkt in Oldenburg deshalb nun genau diese Krankheits-Symptome, um gesunden Menschen zu zeigen, wie es sich anfühlt, wenn der Alltag plötzlich zur Herausforderung wird.

Mehr

Schwarzes Gold im Wattenmeer: So wird auf der Bohrinsel „Mittelplate“ Rohöl gefördert

Vom

Die „Mittelplate“ vor der Nordseeküste, umgeben vom Nationalpark Wattenmeer, ist die einzige Ölbohrinsel Deutschlands; nordöstlich vor Cuxhaven. Für unsere Reihe Wissen X-akt durften sich unsere Reporter Antonia Giese und Patrick Testa-Kreitz ausnahmsweise mal vor Ort umschauen.

Mehr

Familie, Freunde und Weggefährten nehmen in Bremen Abschied von Christian Weber

Vom

Es war ein bewegender Abschied diesen Mittwoch in Bremen: Von einem Mann, der 20 Jahre lang als Präsident die Bremische Bürgerschaft geprägt hatte wie kaum ein anderer. Vergangene Woche war Christian Weber nach langer Krankheit im Alter von 72 Jahren gestorben. 

Mehr

Leerstand in Innenstädten: So wehrt sich Einbeck gegen den schleichenden Prozess

Vom

Es ist ein schleichender Prozess, der in vielen Innenstädten in Niedersachsen und Bremen immer sichtbarer wird: Geschäfte stehen leer, Touristen bleiben aus, Fußgängerzonen veröden. Was bleibt ist eine trostlose Ansammlung von Leerständen. Dass es auch anders gehen kann, zeigt derzeit die Stadt Einbeck.

Mehr

Präventionsarbeit: Interaktives Theaterstück „Trau Dich“ macht Halt in Bremen

Vom

Laut Kriminalstatistik werden in Deutschland jeden Tag 50 Kinder sexuell missbraucht. Experten fürchten sogar eine noch höhere Dunkelziffer. Um Kindern und Jugendlichen zu zeigen, wie sie sich vor genau solchen Übergriffen schützen können, ist die Initiative "Trau Dich" mit einem speziellen Theaterstück in Deutschland unterwegs.

Mehr