Regionalreporter besucht Tattoo-Messe in Hannover


Schätzungsweise zehn Prozent der Erwachsenen in Deutschland haben ein Tattoo – Tendenz steigend. Auf der Messe „TattooTattaa“ in Hannover konnten Tattoo-Fans vergangenes Wochenende Tätowierern bei der Arbeit zuschauen oder sich selbst tätowieren lassen.

Grund genug für unseren Regionalreporter Jan selbst mal vorbeizuschauen und sich den lang gehegten Traum seiner ersten Tätowierung zu erfüllen.

Wie bunt und schmerzhaft die Angelegenheit am Ende war, sehen Sie im Video.

Tätowieren, aber sicher


Ein Tattoo ist nicht nur ein kleines Abenteuer. Beim Tätowieren kann auch einiges schiefgehen. Je mehr man sich im Vorfeld über die möglichen Risiken informiert, umso besser. Auf der Internetseite www.safer-tattoo.de informiert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und gibt unter anderem auch Tipps zum Thema Tattoo-Pflege.

Weiterer Messe-Termin


Übrigens: Die „TattooTatta“ ist im Herbst wieder in Niedersachsen zu Besuch; und zwar am 12. und 13. Oktober in Osnabrück. Weitere Informationen dazu bekommen Sie hier: https://www.facebook.com/tattoomesserheinland/

Tattoo
Mag ich